Alkoholfreie Heißgetränke

Kakao im Glas mit Rentier-Deko macht Lust auf Weihnachten
 zur Übersicht
13.11.2017

Mehr als nur Kakao

Mit diesen Getränke-Hits wird Ihren Gästen warm ums Herz

Aufwärmen mit einem Heißgetränk Wenn es draußen kalt wird, wärmen Heißgetränke die Seele
Jetzt im Herbst freuen sich Ihre Gäste wieder über wohlig warme Heißgetränke. Dabei muss es nicht immer Glühwein oder Punsch sein. Auch alkoholfreie Gaumenschmeichler sind jetzt gefragt. Wir haben ein paar leckere Inspirationen für Sie!
Hmm... Pfefferminz-Kakao Kakao mit Frischekick

Einfach, dafür doppelt lecker – Pfefferminz-Kakao

Um einem herkömmlichen heißen Kakao einen ganz besonderen Pfiff zu verpassen, können Sie ihn ganz einfach mit einem Hauch Pfefferminz aufpeppen. Dazu einfach Schokoladen-Pfefferminz-Täfelchen im heißen Kakao schmelzen lassen oder einen Schuss Pfefferminz-Sirup hinzugeben.

 

Cranberry-Punsch gesund und lecker Fruchtig, weihnachtlich, köstlich

Heiß und fruchtig – Cranberry Punsch

Für diesen alkoholfreien Punsch geben Sie einfach etwas Limettenschale, Limettensaft, Cranberry-Saft, klaren Apfelsaft und eine Zimtstange in einen Topf. Nach dem Aufkochen Mandelblättchen und getrocknete Cramberrys hinzufügen und nochmals 5 Minuten ziehen lassen. Schmeckt frisch, fruchtig und herrlich herbstlich!

Matcha Latte zu Weihnachten für Individualisten Matcha mischt die Milch auf

Grüner Genuss – Matcha Latte

Der güne Matcha Latte bringt Farbe in graue Herbsttage. Dazu einfach 1 Teelöffel Matchapulver mit 50 ml Wasser verrühren. Anschließend Milch mit etwas Vanillezucker erhitzen und mit dem Matcha vermischen. Zum Schluss Sahne mit etwas Vanille steif schlagen und als Topping in den Becher füllen.

Honigmilch mit Ingwer Diese Milch mit Ingwer hat es in sich

Süße Schärfe – Honigmilch mit Ingwer

Dieser Milch-Mix gelingt ganz leicht: Einfach geschälten Ingwer nach Belieben für ein paar Minuten in der Milch kochen. Danach mit Honig süßen, in ein Glas füllen und mit Milchschaum auffüllen.

Wiener Kaffee mit Zimt und Honig Süße Sünde mit feiner Kaffeenote

So sahnig – Wiener Kaffee

Dieser Kaffee ist etwas für echte Schleckermäuler: Zum heißen, frisch gebrühten Kaffee gesellen sich ein guter Schuss Schlagsahne, ein paar Flocken Zartbitterschokolade und ein Teelöffel Kakaopulver. Für die weihnachtliche Würze sorgen ein Schuss Honig und eine Prise Zimt.