Benchmark – Potenziale erkennen

Kind guckt bei einem anderen ab

Manchmal ist es gut, bei anderen abzugucken

Durch Vergleiche erfolgreicher werden

CHEFS CULINAR Benchmark-Buch Unser neues Buch "Zahlen bitte #17" zeigt, wie wichtig Kennzahlen für Ihren Betrieb sind

Erfolgreiche Unternehmen arbeiten kontinuierlich daran, besser zu werden und ihren Betrieb noch erfolgreicher zu gestalten. Ein periodischer Vergleich der betrieblichen Umsätze und Kosten, die aus der laufenden Buchhaltung, der BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung) oder am Ende des Geschäftsjahres aus der Gewinn- und Verlustrechnung entnommen werden, dienen dabei in erster Linie als Grundlage.

Ein Vergleich in Eigenregie

Um die effektiven Potenziale des eigenen Betriebes zu erkennen, empfiehlt sich neben einem innerbetrieblichen Vergleich vor allem ein Vergleich mit anderen, ähnlich gelagerten Betrieben über Durchschnitts- und Benchmarkdaten. Hierfür bieten Betriebsvergleiche mit Soll-Kennzahlen ähnlich strukturierter Betriebe eine sehr gute Grundlage.

CHEFS CULINAR hat für seine Kunden einen eigenen Benchmark-Vergleich herausgebracht: das neue Fachbuch "Zahlen bitte #17". Es verzichtet weitgehend auf komplizierte Modelle aus der Theorie und ermöglicht eine zielführende Anwendung im Unternehmensalltag. Alle relevanten Kennzahlen, ihre Bedeutung und Anwendung in der Praxis werden erläutert. Ein speziell entwickeltes Web-Tool erlaubt eine kompakte Analyse des eigenen Betriebes im Soll-Ist-Vergleich.

Unerlässlich: eine Unternehmensführung über Kennzahlen

Unternehmerische Entscheidungen sollten nicht nur aus dem Bauch heraus getroffen werden, sondern auch auf fundierten Daten basieren. Wichtigstes Instrument dafür ist die Berechnung von Kennzahlen. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Fachartikel "Innerbetriebliches Controlling".