17.09.2019

And the winner is ... Team Gelnhausen!

Der Messe-Sieger des Young Chefs Battle wurde in Düsseldorf gekürt

Team Betzdorf arbeitet konzentriert beim Young Chefs Battle auf der CHEFS CULINAR Messe in Düsseldorf Konzentriert richtet Team Betzdorf, der Gegner des Messe-Siegers, den Hauptgang an
Konzentriert und mit viel Herzblut haben alle 4 Teams beim Young Chefs Battle auf der Messe in Düsseldorf gearbeitet, um die Fach- und Gäste-Jury vom eigenen Menü zu überzeugen. Und eigentlich sind alle 4 Teams Sieger, denn jedes einzelne Gericht war nicht nur wunderschön angerichtet, sondern schmeckte auch hervorragend. "Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein", bestätigte bei der Siegerehrung auch CHEFS CULINAR Profikoch Daniel Kämmer, der die Azubis während der Messe unter seine Fittiche nahm. Am Ende kann es aber doch nur einen Sieger dieses Koch-Wettbewerbs geben – und das ist in Düsseldorf Team Gelnhausen von der Berufsschule Main Kinzig Kreis geworden!

"Wenn alle Köche so wären, bräuchten wir uns keine Sorgen um guten Nachwuchs zu machen", erklärt Georg Wallig, Mitglied der Fach-Jury, der Moderatorin Vanessa Koch. Immerhin ist es eine große Herausforderung, aus hochwertigen Lebensmitteln etwas zu machen, mit dem die Jury so zufrieden ist. Und diese haben alle 4 Teams mit Bravour gemeistert!

Von allen Kreationen war auch die Gäste-Jury restlos begeistert: "Ich konnte 3 wirklich köstliche Gänge genießen – da kann sich mancher Profi eine Scheibe von abschneiden", schwärmt ein Mitglied der Gäste-Jury. "Vor allem das Dessert hat meine Hochachtung", ergänzt sein Sitznachbar. 

Die Gäste-Jury des Young Chefs Battle am gedeckten Tisch am Genussweltenstand auf der CHEFS CULINAR Messe in Düsseldorf Gespannt wartet die Gäste-Jury am Sonntag auf die Vorspeise

Tosender Applaus für alle Protagonisten

Am Sonntag konnte Team Düsseldorf mit seinem Menü ein klein wenig mehr überzeugen als Team Kaiserslautern. Und auch am Montag lieferten sich Team Gelnhausen und Team Betzdorf ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, aus dem Team Gelnhausen schließlich als Tages-Sieger hervorging. Nach Punkten wurde danach der Messe-Sieger ermittelt – und auch das war knapp. Aber Team Gelnhausen konnte mit seinem Menü in Sachen Optik und Geschmack am meisten Punkte sammeln und fährt Ende März 2020 zum großen Finale nach Berlin!

Dummy
Vorspeise: Seezungenröllchen I Estragonschaum I Selleriecreme I Nussbuttertrauben I Fenchelsalat I Wildkräuter
Dummy
Hauptgang: Rehrücken im Nussmantel I Jus I confierte Urmöhre I gepickelte Karotte I Birnen-Gel I Senfkaviar I Pilz-Crêpe
Dummy
Dessert: Schokoladenbrownie I 2 x Blaubeere I Vanille-Eis I Himbeer-Espuma
Messe-Sieger des Young Chefs Battle auf der CHEFS CULINAR Messe in Düsseldorf: Team Gelnhausen freut sich riesig Strahlende Sieger: Yannik Janitzki, Natalie Cress, Sven Biller und Cornelia Jüttner (v. l. n. r.) vom Team Gelnhausen

Als bei der Siegerehrung die Monitore den Messe-Sieger des Düsseldorfer Young Chefs Battle zeigten, war der Jubel unter den 4 Mitgliedern des Teams Gelnhausen riesig: Sven Biller, Yannic Janitzki, Cornelia Jüttner und Natalie Cress konnten ihr Glück kaum fassen. "Ich kann's noch gar nicht glauben", erzählt uns Sven Biller aufgeregt. "Wir fahren nach Berlin!" Er ist sich sicher, dass er und sein Team sich auch für Berlin ein Wahnsinns-Menü ausdenken werden, mit dem sie die dortige Jury überzeugen können. "Auf jeden Fall werden wir bis dahin noch kräftig üben, üben, üben!"

Neben dem Koch Clan Berlin, der in Leipzig als Messe-Sieger hervorgegangen ist, steht nun also ein weiteres hochkarätiges Team fest, auf das sich die Besucher auf der Messe Berlin 2020 jetzt schon freuen können!

Der Pokal des Young Chefs Battle: goldenes Fleischerbeil im schwarzen Stein Das ist es, das Objekt der Begierde: Wer holt sich diesen Pokal beim großen Finale in Berlin?