Braukunst trifft Winzergeschick

Probieren Sie Ilegal
Ilegal Malted Wine
 zur Übersicht
04.09.2017

ILEGAL GUT!

Trinkgenuss aus Bier und Wein jetzt exklusiv bei CHEFS CULINAR

Ilegal – Zwei Gegensätze in einer Flasche Das Beste aus 2 Welten: ILEGAL
Premiere auf der CHEFS CULINAR Messe in Leipzig: Unsere Getränke-Experten präsentieren ein Mischbier, das so richtig Furore machen wird! ILEGAL heißt der Trendsetter des Jahres, der die Getränke-Szene gerade gehörig aufmischt und die Messebesucher geschmacklich erfrischend überrascht.

 

"Wein auf Bier das rat' ich dir, Bier auf Wein das lass' sein!" Alles Quatsch! Zwischen Bier und Wein muss sich nun kein Gast mehr entscheiden, denn Genießer schwören jetzt auf die Kombination aus den beiden beliebten Alkoholika. Auf das deutsche Reinheitsgebot pfeift das neuartige Hybrid-Getränk. Vielmehr wird hier in einem aufwendigen Herstellungsverfahren das Beste aus beiden Welten vereint und verfeinert. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert.

Beste Zutaten als Basis

Hopfen- und Weinreben haben bis auf die Rebe in ihren Namen nicht viel gemein. Und doch liefern sie beide die Basis für die wohl populärsten alkoholischen Getränke. Bei der Herstellung von ILEGAL achten unsere Braumeister auf den Einsatz erlesener Zutaten:

Saazer Hopfen

Dieser Hopfen gilt als einer der exquisitesten der Welt, da er dem Bier Frische und Duft verleiht, aber kaum Bitterkeit mitbringt. Er stammt aus der kleinen tschechischen Stadt Saaz, die seit 1.000 Jahren von dem Anbau der Pflanze lebt.

Mitte des 14. Jahrhunderts entdeckte Kaiser Karl VI. den Wert des Hopfens und ließ ihn schützen. Er verbot den Anbau außerhalb der Region und ließ ihn streng kontrollieren. Seit 1884 garantiert die Saazer-Hopfen-Prüfstelle die Echtheit des Saazer Hopfens.

Sauvignon Blanc

Sein anhaltender Zitrusgeschmack, seine leichte Säure und seine belebende Frische machen diesen Wein zum idealen Partner. Ursprünglich stammt er aus dem Loire-Tal und dem südlichen Bordeaux in Frankreich. Mittlerweile zählt er neben dem Chardonnay zu den erlesensten Weißweinsorten der Welt.

Der für ILEGAL verwendete Sauvignon Blanc wird unter der südamerikanischen Sonne in Chile angebaut. Erfrischend und prickelnd passt er perfekt zu der herben Note des Saazer Hopfens.

Ein unkonventionelles Brauverfahren

Um die Vorzüge beider Pflanzen geschickt miteinander zu verschmelzen, wird ein anspruchsvolles Verfahren angewendet. Und so wird's gemacht:

ILEGAL gut und exklusiv nur bei CHEFS CULINAR

Neugierige können ILEGAL am Stand 42 in Halle 4 verkosten! Schauen Sie vorbei!

Übrigens: Ihre Gäste dürfen ILEGAL ohne schlechtes Gewissen genießen, denn das Trend-Getränk hat nur halb so viele Kalorien wie Sekt! Genügend Umdrehungen gibt's trotzdem: Der Wein-Bier-Mix hat satte 6,3 % Vol.!