Online-Seminar

To Go – Chance in der Krise?!

Unsere Experten erläutern, wann sich das Konzept lohnt

dummy Genuss zum Mitnehmen

Seit Anfang November 2020 haben Restaurants bundesweit wegen der anhaltenden Corona-Pandemie geschlossen. Schon im Frühjahr 2020 haben viele Gastronomen/-innen während des ersten Lockdowns ihre große Kreativität bei der Umsetzung von Hygienekonzepten und der Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern bewiesen. Eines davon ist der Außer-Haus-Verkauf in unterschiedlichsten Varianten.

Die Vorweihnachtszeit und die Feiertage selbst sind Zeiträume, in denen normalerweise eine sehr hohe Nachfrage in Restaurants herrscht. Daher bietet es sich gerade jetzt an das Speisenangebot zu den Gästen kommen zu lassen.

Aber lohnt sich das wirklich?

  • Welche Rahmenbedingungen müssen bei der Kalkulation von Außer-Haus Gerichten berücksichtigt werden? Wie kann Frische & Qualität bis zum Verzehr garantiert werden?
  • Gibt es Besonderheiten bei der Verpackung zu beachten – und wo erhalte ich professionelles Equipment?
  • Was muss im Vorfeld mit dem Team besprochen werden, damit von der Bestellannahme bis hin zur Bezahlung alles reibungslos läuft?

Fragen über Fragen – lassen Sie uns miteinander Antworten darauf finden!

An folgenden Tagen bieten wir unseren kostenlosen 90 minütigen Web-Workshop an, in dem Ihre Fragen, neben viel Wissenswertem zum Thema To Go, im Mittelpunkt stehen werden:
 

14. Dezember, 10:00 - 11:30 Uhr