BéchamelsauceProduktionsmenge  1 l

Schritt 1

Bereiten Sie alle Zutaten für die Béchamelsauce vor, damit die Zubereitung reibungslos abläuft.

Schritt 2

Schneiden Sie die Butter in kleine Würfel und zerlassen Sie sie in einem Topf.

Schritt 3

Schneiden Sie die Schalotten in feine Würfel und schwitzen Sie sie in der Butter farblos an.

Schritt 4

Geben Sie das fein gesiebte Mehl zu den Schalotten. Rühren Sie dabei gut um, damit sich keine Klümpchen bilden.

Schritt 5

Gießen Sie die Milch langsam unter Rühren dazu, sodass keine Klümpchen entstehen.

Schritt 6

Geben Sie zum Schluss die Gewürze, Salz, Zucker und Pfeffer dazu und lassen Sie die Béchamelsauce unter Rühren aufkochen.

Schritt 7

Streichen Sie die fertige Sauce durch ein Sieb, um restliche Klümpchen und die Gewürze zu entfernen.