Handgriffe

 zur Übersicht

Schritt für Schritt zum ZielProduktionsmenge  1 l

Schritt 1

Bereiten Sie alle Zutaten für die Spargelfond vor, damit die Zubereitung reibungslos abläuft.

Schritt 2

Für den Spargelfond benötigen Sie die Spargelschalen. Spargelstangen können Sie für andere Gerichte weiterverarbeiten. Schälen Sie den weißen Stangenspargel vom Kopf in Richtung Schnittende. Schneiden Sie anschließend die Enden ab.

Schritt 3

Waschen Sie die Spargelschalen im warmen Wasser kurz ab.

Schritt 4

Setzen Sie die Spargelschalen im kalten Wasser an. Schöpfen Sie den Schaum mit einem Schaumlöffel ab.

Schritt 5

Lassen Sie alles gut aufkochen. Geben Sie anschließend Zitronensaft, Salz und Zucker dazu und lassen Sie den Fond 30 Minuten ziehen.

Schritt 6

Passieren Sie den Fond durch ein feines Sieb und schmecken Sie ihn ab.

Schritt 7

Spargelfond kann hervorragend zum Verfeinern von Suppen, Saucen und Vinaigrettes verwendet werden.