Profil

2012 startete Torsten von Borstel mit dem Verein United Against Waste (UAW) eine Initiative der Food-Branche, die sich für die Vermeidung und Reduktion von Lebensmittelabfall in der Außer-Haus-Verpflegung stark macht. Damals gab es deutschlandweit keine vergleichbare Initiative, überdies existierten kaum brauchbare Zahlen zu Lebensmittelverlusten. Hier hat Torsten von Borstel gemeinsam mit den Mitgliedern Pionierarbeit geleistet, sowie etliche Veröffentlichungen und Studien fachlich begleitet. 

Als Geschäftsführer von UAW konnte er innerhalb weniger Jahre über 100 Mitglieder für den Verein gewinnen sowie zahleiche Projekte und öffentlichkeitswirksame Maßnahmen initiieren, die den Lebensmittelabfall drastisch reduzieren helfen. Torsten von Borstel ist gemeinsam mit dem WWF am Dialogforum Außer-Haus-Verpflegung zur Bundestrategie gegen Lebensmittelverschwendung beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin beteiligt.

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2005 selbstständiger Unternehmer
  • Inhaber talk & act Nachhaltigkeitsmanagement
  • Seit 2012 Geschäftsführer United Against Waste e. V.
  • Seit 2014 Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsmanager
  • Seit 2020 geschäftsführender Gesellschafter Green Guides GmbH
  • Autor von Studien und Veröffentlichungen