Profil

Wolfgang Foerster wurde 1964 in Konstanz am Bodensee geboren, machte dort Abitur und ging dann zunächst für mehrere Jahre in die Schweiz. Praktika führten ihn nach Frankreich und in die USA.

1988 erwarb Wolfgang Foerster sein Diplom als Betriebswirt an der renommierten Schweizer Hotelfachschule in Lausanne am Genfer See. Danach arbeitete er in mehreren 5-Sterne-Hotels und viele Jahre bei namhaften amerikanischen Unternehmen der Dienstleistungsbranche als Trainer, Manager Operations und dann als geschäftsführender Direktor für Mittel- und Nordeuropa. Stationen seiner Karriere waren unter anderem das Kulm Hotel Arosa, das Royal Savoy Lausanne, das Hyatt Montreux, das Royal Monceau Paris, das Sheraton Hotel und Towers Frankfurt, das Steigenberger Inselhotel Konstanz und außerhalb der Hotellerie die DG-Bank-Gruppe und American Express.

Beruflicher Werdegang

  • Diplom-Hotelier, Hotelfachschule Lausanne, Schweiz
  • Professionelle Trainerausbildung bei der TAM-Trainer Akademie München
  • über 15 Jahre Führungserfahrung in internationalen Firmen
  • seit 2005 selbstständiger Trainer, Berater und Coach

Qualifizierungen

  • TÜV-Zertifikat "Trainer der Erwachsenenbildung"
  • BDVT geprüfter Trainer und Berater
  • Ausbildung in TA, IINSIGHTS MDI und MBTI-Profil
  • Zertifizierter NLP-Practitioner
  • Akkreditierung beim Hessischen Kultusministerium
  • ProfilPASS-Coach des Bildungsministeriums
  • Trainer Service-Qualität, Deutscher Tourismusverband