Profil

„Wer nicht führt, wird vorgeführt“ ist eine Botschaft, die Wolfgang Nährig (geb. 1962) in seinen Seminaren mit Vehemenz predigt. Seit mehr als 20 Jahren befasst sich der Mönchengladbacher Inhaber eines eigenen Tagungshauses mit der Mitarbeiterführung und hat das Trainieren und Coachen von Führungskräften zu seiner Profession gemacht. Über seine Studiengänge der Oecotrophologie sowie der Organisations- und Kommunikationspsychologie hinaus zeichnet ihn seine spezielle Branchenerfahrung durch eine langjährige Führungstätigkeit im Sozial-Catering aus.

Beruflicher Werdegang

  • Bäckerlehre
  • Studium der Oecotrophologie mit Diplom-Abschluss
  • Regional- und Geschäftsbereichsleitung in Catering-Dienstleistungsunternehmen
  • Geschäftsbereichsleitung und Verantwortung für 500 Mitarbeiter in 45 Einzelbetrieben
  • Auf Führungsebene – Aufbau einer Unterstützungskultur durch Training sozialer und unternehmerischer Führungskompetenzen – hierdurch markante Gewinnsteigerung
  • Gründungsmitglied der TRIALOG GmbH, Mönchengladbach
  • Mastertrainer „Dynamische Urteilsbildung“