24.02.2020

Jetzt heißt es wieder: Rock the kitchen!

Talentierte Jungköche heizen richtig ein

dummy In den nächsten 3 Tagen kochen wieder talentierte Jungköche am CHEFS CULINAR Plus Stand um den Sieg
Neues Jahr, neue Frühjahrsmessen, neues Küchen-Glück: Heute um 10 Uhr fiel auf der CHEFS CULINAR Messe in Neumünster der Startschuss für das erste Young Chefs Battle in 2020! In den nächsten 3 Messe-Tagen entscheidet sich am CHEFS CULINAR Plus-Stand Nr. 156, welches der 6 Azubi-Teams seine Kunst beim Finale in Berlin beweisen wird. Bis 14 Uhr brodeln die Töpfe der angehenden Kochprofis, wenn sie aus Zutaten eines vorgegebenen Warenkorbs ein 3-Gänge-Menü zubereiten – dann wird serviert. Moderatorin Vanessa Koch hält das Messe-Publikum über das Battle auf dem Laufenden. Ein Besuch am Stand lohnt sich!

Das Motto des Koch-Wettbewerbs "Rock the kitchen" haben sich alle 6 Teams auf die Fahne geschrieben: Die jungen Koch-Talente arbeiten hochkonzentriert an ihren Menüs, um am Ende den Tages-Sieg zu holen und vielleicht sogar beim Finale in Berlin dabei zu sein. Immerhin geht es dort um eine 2-tägige Food-Tour durch Amsterdam! 

Ein spannendes Duell wartet auf Sie

Heute geht es für Team Kiel und Team Mölln um alles: Nachdem um 10 Uhr der Startschuss gefallen ist, haben die Kontrahenten 4 Stunden Zeit, ihr kreatives 3-Gänge-Menü unter den Augen der Messebesucher gekonnt auf die Teller zu bringen. Anschließend werden die Ergebnisse einer Fach- und eine Gäste-Jury präsentiert, die dann den Tagessieger kürt. Wenn morgen und übermorgen je 2 weitere Teams gegeneinander angetreten sind, wird am Mittwoch Nachmittag der Messe-Sieger nach Gesamtpunktzahl ermittelt. Das Gewinner-Team tritt beim großen Finale auf der CHEFS CULINAR Messe in Berlin an und trifft auf die Sieger von den Messen Leipzig, Düsseldorf und Ulm.

Dürfen wir vorstellen:

Team Kiel

Team Kiel

Team Kiel zeigt heute, was in ihm steckt: Sandra Wenkel, Paul Emmermann, Azad Tas und Christopher Holm haben sich top vorbereitet und können es kaum erwarten, ihr Können am Herd zu beweisen. Wir drücken ihnen die Daumen!

Das 3-Gänge-Menü von Team Kiel

  • Vorspeise: Confiertes Doradenfilet I Linsensalat I Kräutermayonnaise I Tomate
  • Hauptspeise: Sous-vide gegarter Lammrücken I Macadamiakruste I Zweierlei Aubergine I Geschmorter Lauch I Kräutersaitlinge I Selleriepüree I Kartoffelkissen
  • Dessert: Mandeltörtchen I Apfelsorbet
Team Mölln

Team Mölln

Anfeuern werden wir heute auch die "Young Wild Dukedom Chefs", wie sich das Team Mölln mit Ugne Strupaitis, Alexander Rottorf, Jeremi Justin Gerstmeier und Lars Hendrik Gärtner nennt. Sie sind schon "heiß wie Frittenfett" und möchten den Tagessieg gern nach Hause holen. Wir wünschen: viel Glück!

Das 3-Gänge-Menü von Team Mölln

  • Vorspeise: Terrine von der Dorade im Kartoffelmantel I Kräuterschmand I Kleiner Salat
  • Hauptspeise: Lammrücken, zartrosa gebraten im Kräutermantel I Maronenpürée I Gegrillte Aubergine I Tauniertes Gemüse I Dauphine-Kartoffeln
  • Dessert: Apfeltörtchen mit Mandeleis

Kommen Sie vorbei und erleben Sie den Young Chefs Battle live am CHEFS CULINAR Plus Stand. Über Facebook und Instagram halten wir Sie ständig auf dem Laufenden. Dort erfahren Sie alles über die Teams, Tages- und Gesamtsieger. Und jetzt heißt es: Reinschauen und mitfiebern!