Datenschutzbestimmungen

Sicherheit im Umgang mit persönlichen Daten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Schließlich sollen Sie das CHEFS CULINAR Online-Portal von der CHEFS CULINAR GmbH & Co. KG, Mühlendamm 1, 24113 Kiel (im Folgenden "CHEFS CULINAR") mit Vergnügen nutzen. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden darüber, wie wir Daten erheben und wie wir damit umgehen.

Wenn Sie sich bei CHEFS CULINAR anmelden, erklären Sie per Opt-In (Setzen eines virtuellen Häkchens in einem virtuellen Kästchen) Ihr Einverständnis mit diesen Datenschutzbestimmungen und willigen in die hier dargestellten Erhebungen, Speicherungen und Nutzungen Ihrer Daten ein – andernfalls können wir Ihnen die umfängliche Nutzung unserer Plattform leider nicht anbieten.

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie Angaben zu dem Unternehmen, bei dem Sie arbeiten, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse oder Inhaltsdaten wie von Ihnen hochgeladene Fotografien oder Kommentare.

2. Umfang sowie Zwecke der Datenerhebung und -speicherung

Im Folgenden klären wir Sie über den Umfang der Datenerhebung und –speicherung sowie deren Nutzung und über den Zweck der jeweiligen Datenerhebung auf.

2.1. Personenbezogene Daten

Ganz grundsätzlich ist es für die Nutzung unserer Online-Plattform CHEFS CULINAR nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

2.1.1. Angabe von personenbezogenen Daten durch registrierte Nutzer

Wenn Sie allerdings Leistungen unseres CHEFS CULINAR Online-Portals in Anspruch nehmen möchten, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen, müssen Sie sich bei uns registrieren und dabei wenigstens folgende personenbezogene Daten hinterlassen:

  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen
  • Ihren Firmennamen (Name der Firma, bei der Sie beschäftigt sind)
  • Ihre postalische Firmenadresse
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr Passwort (wird verschlüsselt gespeichert)
    Von den vorgenannten Daten sind nur Ihr Vorname, Name und der angegebene Firmenname öffentlich sichtbar.

Darüber hinaus können Sie Ihr Profil noch mit weiteren personenbezogenen Daten wie einem Profilfoto, der Angabe Ihrer Branche, Ihrer Position sowie Beschreibung Ihrer Person und des Unternehmens, für das Sie tätig sind, ergänzen. Diese Daten geben Sie freiwillig an, Sie müssen diese Daten nicht angeben.

Aus den bei der Registrierung angegebenen Daten wird dann Ihr Nutzer-Profil generiert, mit dem Sie die Funktionen für registrierte Nutzer gemäß der Nutzungsbedingungen nutzen können.

Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, da sich im Rahmen der Community-Funktionen die Möglichkeit von Rechtsverletzungen (Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte u.a.) nicht ausschließen lässt und wir insoweit auf den Rechtsverletzer und/oder den Rechtsverletzten zurückkommen können müssen, um die Angelegenheit zu klären. Ihre E-Mail-Adresse wird außerdem benötigt, um Ihre Registrierung abzuschließen.

2.1.2. Angabe von personenbezogenen Daten durch registrierte Kunden

Wenn Sie die Leistungen unseres CHEFS CULINAR Online-Portals in Anspruch nehmen möchten, die ausschließlich registrierten Kunden zur Verfügung stehen, dann müssen Sie neben den unter 2.1.1. angegebenen Daten noch die folgenden personenbezogenen Daten hinterlassen:

  • Ihre Kundennummer

2.1.3. Angabe von personenbezogenen Daten bei einer Gewinnspielteilnahme

Wenn Sie an unseren „Genuss-Contest“-Gewinnspielen teilnehmen und zu den glücklichen Gewinnern gehören, dann verwenden wir Ihre postalische Adresse, um Ihnen die Gewinne übersenden zu können. In diesem Zusammenhang erlauben Sie uns auch ausdrücklich, Ihre Daten – ausschließlich zum Zweck der Gewinnzustellung – an unsere Gewinn-Sponsoren weiterzugeben.

2.1.4. Angabe von personenbezogenen Daten bei einer Seminarteilnahme

Wenn Sie sich für eines unserer Seminare bei der „CHEFS CULINAR Akademie“ anmelden, müssen Sie die folgenden personenbezogenen Angaben machen:

  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen
  • Ihren Firmennamen (Name der Firma, bei der Sie beschäftigt sind)
  • Ihre Funktion innerhalb der Firma
  • Ihre postalische Firmenadresse
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Kundennummer (soweit vorhanden)

2.1.5. Angabe von personenbezogenen Daten in den Formularen „Kontakt“ oder „Kunden werden"

Wenn Sie unseren Service zur Kontaktaufnahme nutzen, müssen Sie die folgenden personenbezogenen Angaben machen:

  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen
  • Ihren Firmennamen (Name der Firma, bei der Sie beschäftigt sind)
  • Ihre postalische Firmenadresse
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Kundennummer (soweit vorhanden)

2.2. Inhaltsdaten

Als registrierter Nutzer bzw. als registrierter Kunde können Sie bei CHEFS CULINAR Inhaltsdaten hinterlassen bzw. hochladen. Zu den Inhaltsdaten zählen etwa Kommentare in Wort, die Sie auf dem Portal hinterlassen, Beschreibungen in Wort und Bild Ihrer selbst oder Ihres Unternehmens oder Rezept-Vorschläge, die Sie im Rahmen unseres Genuss-Contests einreichen.

3. Zweckgebundene Datenverwendung, Weitergabe der Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung. Sämtliche vorgenannten Daten erheben, speichern und verwenden wir nur zu den bereits genannten Zwecken und solchen, die noch nachfolgend genannt werden.

Wir erheben, speichern und verwenden die Daten also nur, um Ihnen die Leistungen der CHEFS CULINAR Online-Plattform vollumfänglich anbieten, um die Vertragsdurchführung sonst vornehmen oder um unsere Leistungen und Services für Sie optimieren zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie etwa die Nutzung der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Werbung ausdrücklich mitgeteilt (Opt-In).

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der konkreten Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

4. Cookies von CHEFS CULINAR

CHEFS CULINAR verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die von CHEFS CULINAR auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegt, also lokal speichern kann.

CHEFS CULINAR verwendet einen sogenannten Session-Cookie, welcher zum Erkennen der aktuellen Nutzersitzung dient. Dazu wird eine sogenannte Session-ID vergeben. Hierdurch kann erkannt werden, dass sich der bereits angemeldete User auf der Plattform bewegt. Der Session-Cookie wird automatisch nach Beendigung der Session gelöscht.

Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern ("Private Modus" – unter den Einstellungen bei den meisten Browsern zu finden); es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von CHEFS CULINAR vollumfänglich nutzen können; insbesondere können Sie dann die Kundenvorteile bei der Buchung von externen Partnern nicht nutzen.

Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies löschen (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser zu finden).

5. Externer Dienst – eTracker

Auf CHEFS CULINAR ist der Tracking-Dienst eTracker eingebunden. Mit der Technologie des Unternehmens eTracker GmbH (www.etracker.com) werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den eTracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Widerspruchsrecht ausüben

Weitere Erläuterungen zur datenschutztechnischen und -rechtlichen Funktionsweise von eTracker finden Sie in der Datenschutzerklärung von eTracker.

6. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden 3 Jahre lang, ausgehend von Ihrer jeweils letzten Anmeldung im CHEFS CULINAR-System, gespeichert. Hintergrund für diesen relativ langen Speicherzeitraum ist, dass Sie nutzergenerierte Inhalte wie Texte und Bilder auf die Plattform laden können. Diese nutzergenerierten Inhalte können aber die Rechte Dritter verletzen. Gemäß unserer Nutzungsbedingungen können wir bei Ihnen Regress nehmen, sollten wir in Folge derartiger Rechtsverletzungen in Anspruch genommen werden. In Folge dessen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten über den Zeitraum der Verjährungsfristen von Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen speichern können.

Sollten Sie sich 3 Jahre nicht bei CHEFS CULINAR anmelden, so löschen wir Ihr Nutzerprofil mit Ihren personenbezogenen Daten.

4 Wochen bevor wir Ihr Nutzerprofil löschen und die Daten anonymisieren, erhalten Sie jedoch eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Ihr Profil mit allen Daten 4 Wochen nach Absendung der E-Mail gelöscht wird, wenn Sie das Profil nicht noch einmal in der Zwischenzeit nutzen. Folglich werden inaktive Profile nach spätestens 3 Jahren und 4 Wochen gelöscht oder, soweit aus gesetzlichen Gründen nur eine Sperrung der Daten möglich ist, gesperrt.

Sollten Sie sich bei CHEFS CULINAR zwar angemeldet, aber nicht den Bestätigungslink aktiviert haben, so löschen wir die soweit erhobenen Daten nach 5 Tagen.

Sollten Sie Ihren CHEFS CULINAR Account gemäß Ziffer 11.2 kündigen, so sperren wir Ihre personenbezogenen Daten umgehend. Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt erst nach der oben genannten Frist von 3 Jahren.

7. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden. Ebenso können wir Ihre Daten zunächst nur sperren und erst nach Ablauf von 3 Jahren löschen, wenn Sie nutzergenerierte Inhalte in Ihrem Nutzerprofil haben (s. dazu Ziffer 10).

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an die folgende Kontaktadresse:

datenschutz@chefsculinar.de