12.12.2016

Ganz besondere Tropfen

Das Weingut von Winning produziert exklusive Weine für CHEFS CULINAR

Das Weingut von Winning in Deidesheim Das traditionsreiche Weingut
Das traditionsreiche Weingut von Winning aus Deidesheim steht für Naturnähe und konsequentes Qualitätsdenken. Nicht etwa maschinengerechte und möglichst effiziente Bewirtschaftungsweisen stehen im Fokus, sondern der Respekt vor dem Wein von der Rebblüte bis zur Flasche. Ein paar besonders edle Tropfen werden aussschließlich für CHEFS CULINAR hergestellt.

Ein Weingut entsteht neu

Das Weingut von Winning hat eine lange Tradition. Seit der Gründung des Gutes im Jahr 1849  durch Leopold von Winning gehören einzigartige Weinberge in Ruppertsberg, Deidesheim und Forst zu dem Besitz.

Durch Erbteilungen zerfiel das Gut in viele Einzelteile. Umfangreiches Wissen und von Generation zu Generation weitergegebene, traditionelle Herstellungsverfahren drohten in Vergessenheit zu geraten.

Doch dann trat Achim Niederberger auf den Plan. Dem Neustedter Unternehmer und Weinvisionär war es eine Herzensangelegenheit, das Weingut von Winning wieder zusammenzuführen und damit zu alter Größe zu bringen. Kurz vor seinem Tod sollte ihm dies auch schließlich gelingen.

Heute kümmert sich Stephan Attmann zusammen mit einem jungen Team um den köstlichen Rebsaft, immer in dem Bemühen, althergebrachte Herstellungsverfahren wieder aufleben zu lassen.

Das Weingut von Winning setzt auf Tradition

Achtung vor der Natur des Weines

Der respektvolle Umgang mit der Natur wird bei den von Winnings groß geschrieben. Dabei halten sie diese selbst auferlegten Werte und Pflichten stets in Ehren:

  • Es werden keinerlei Herbizide und Kunstdünger im Weinberg eingesetzt
  • Bei der Weinproduktion wird mit traditionellen Methoden gearbeitet
  • Es wird auf eine bodenschonende Dichtpflanzung gesetzt
  • Bei von Winning wird kein Kupfer eingesetzt, weder im Weinberg noch im Keller
  • Die Gärung findet ausschließlich in Holzfässern verschiedener Größe statt
  • Verzicht auf Filter und Pumpen, wann immer möglich
  • Verzicht auf Weinbehandlungsmittel („Schönungen“)

Eine besondere Linie für CHEFS CULINAR

Auch unsere Weinfachberater wollten sich ein Bild von diesem besonderen Weingut machen und statteten Stephan Attmann einen Besuch ab. Nach einer Führung durch die Weinkeller blieben unsere Experten sprachlos zurück. Einen solchen Enthusiasmus für die Weinproduktion hatten sie selten erlebt. Ihr Fazit: "Mehr geht einfach nicht! Wir müssen etwas zusammen machen!"

Gesagt, getan. So entstanden 5 außergewöhnliche Weine, exklusiv für CHEFS CULINAR. Eine wahre Bereicherung für unser Weinsortiment!