Snacks lassen die Kasse klingeln

Nüsse, Chips, Schoki & Co.

Süße und salzige Knabbereien mögen Groß und Klein

Ein paar Nüsse für unterwegs - da greift jeder gern zu! Ein paar Nüsse für unterwegs – da greift jeder gern zu!

Endlich - Gastronomen erhielten das lang ersehnte Okay der Bundesregierung, Restaurants Schritt für Schritt wieder öffnen zu dürfen. Jedoch sind die Auflagen und Einschränkungen dabei nicht zu verachten. Um Umsatzeinbußen aufzufangen, ist es ratsam, Gästen zusätzlich einen Take-Away-Service anzubieten. Vielleicht können Sie auch einen kleinen Bereich schaffen, um Ausflüglern und Laufpublikum beliebte Kiosk-Artikel zu präsentieren? Nicht nur die klassischen Schoko- oder Müsliriegel sind dafür perfekt, auch getrocknete Früchte, Nuss-Mischungen oder beliebte Kekse stocken die Einnahmen jetzt auf. 

Auch wenn Sie nicht zu den klassischen Kiosk-Besitzern gehören, profitieren Sie jetzt von den kleinen Snacks, die bei Kunden so beliebt sind und an der Supermarktkasse zur Impulsware zählen. Für den kleinen Hunger zwischendurch greifen Gäste besonders dann gerne zu, wenn die Ware übersichtlich im Blickfeld platziert und leicht zu erreichen ist. Natürlich sollte sie auch vergleichsweise günstig sein. Diese kleinen Knabbereien lassen sich dann gut verkaufen:

Mädchen beißt in einen riesigen Keks