Alles aufklappen

gepoppte Schweineschwarte

  • 1,00 kg
    Schweineschwarte

Schweineschwarte mit geringem Fettanteil in reichlich leicht gesalzenem Wasser weich kochen.

Aus dem Wasser nehmen, etwas abkühlen lassen und in ca. 1–2 cm große Würfel schneiden. Im Dehydrator bei 40 °C trocknen.

Anschließend in etwas Öl ausbacken, bis die Schwarte aufpoppt. Nach Belieben salzen oder würzen.

 

Nährwerte für das gesamte Rezept

Nährwertepro 100 g pro 500 g
Kilojoule (kJ)1.132,0 kJ5.660,0 kJ
Kilokalorien (kcal)270,0 kcal1.350,0 kcal
Fett (g)3,0 g15,0 g
... davon gesättigte Fettsäuren (g)1,1 g5,5 g
Kohlenhydrate (g)0,0 g0,0 g
... davon Zucker (g)0,0 g0,0 g
Eiweiß (g)60,0 g300,0 g
Salz (g)0,0 g0,0 g

Lebensmittelinformations-Verordnung – was ist zu beachten?

Seit Dezember 2014 sind Verpflegungsbetriebe verpflichtet, ihre Tischgäste über Zutaten zu informieren, die allergische Symptome oder Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können. Erfahren Sie, welche das sind und was Sie zu beachten haben ...

Lebensmittelinformations-Verordnung

Ansprechpartner

Frau Jacobs

Frau Natalia Loosen

Tel.: +49 2837-80-256

natalia.loosen@chefsculinar.de