11.04.2019

Eerste Paal geslagen –

Grundsteinlegung beim Bau unserer Niederlassung in Nimwegen

Startschuss für den Neubau Startschuss für den Neubau
Am 29. März fiel in Nimwegen in den Niederlanden der Startschuss zum Bau einer neuen modernen Niederlassung. In den vergangenen Wochen wurde im Industriegebiet Bijsterhuizen alles für das brandneue Großhandelsgebäude vorbereitet. Den Meilenstein der Grundsteinlegung feierte das gesamte Team mit allen Partnern und Beteiligten.

CHEFS CULINAR hatte sich bereits 2011 zum Ziel gesetzt, auch in den Niederlanden ein national operierender Vollsortimentsanbieter mit einer besonderen Frischekompetenz zu werden. Der niederländische Foodservice-Markt verändert sich schnell und stellt dadurch stetig zunehmende Anforderungen an die Anbieter von Lebensmittelprodukten, -dienstleistungen und gastronomischen Konzepten.

Wir begleiten unsere Kunden ganzheitlich bei ihren beruflichen Herausforderungen durch persönliche Betreuung, Beratung, Inspiration, Wissenstransfer und Logistiklösungen. Damit helfen wir unseren Food Professionals, ihre Gäste zu überzeugen.

Schon vor 5 Jahren ließ sich CHEFS CULINAR im Zuge dieser Entwicklungen mit einer Niederlassung in Bijsterhuizen nieder. Dort begann man frühzeitig mit Planungen zum Ausbau und zur Modernisierung. Das neue Großhandelsgebäude soll zukünftig nicht nur moderne Büros und Lager beherbergen, sondern auch ein Logistikzentrum, eine Fleischerei, eine Fischabteilung sowie ein Innovationszentrum, in dem sich Kunden optimal über alle Dienstleistungen und Sortimente informieren können.

"Große Erfolge werden nie nur von einer Person erzielt", sagt Eric Boeijen, Geschäftsführer der CHEFS CULINAR Niederlande. "Sie werden von einem Team gemacht. Und wir haben hier ein fantastisches Team, auf das ich sehr stolz bin." 

So standen am 29. März 100 Schaufeln bereit, um gemeinsam den Bau zu beginnen. "Zusammenkommen ist ein Anfang, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg." Mit diesen Worten wurde bis zu dem Moment heruntergezählt, bis sich der Bohrer zum Baubeginn zu drehen begann. Bei leckeren Snacks unseres Partners Vos Vis wurde gemeinsam auf die Zukunft angestoßen.

Wir freuen uns mit unseren niederländischen Kollegen und wünschen ihnen für ihr Bauprojekt und die unternehmerische Zukunft alles Gute und viel Erfolg!