29.03.2021

Ich nehm' gern noch ein Eierlikörchen!

Denn das Leben muss ja irgendwie weitergehen ...

dummy Gehört zu Ostern einfach dazu: Köstlicher Eierlikör
... wir teilen die Meinung des jungen Hape Kerkeling aus dem Film "Der Junge muss an die frische Luft" und finden: ein kleines Eierlikörchen kommt in diesen Zeiten gerade recht. Daher haben wir uns EInmal Gedanken gemacht, mit welchen EInmaligen Rezepten Sie zu Ostern nicht nur Ihre Gäste, sondern vor allem sich selbst glücklich machen können. Von vegan bis alkoholfrEI ist alles dabEI.
EInfach mal ausprobieren!

Sie fühlen sich momentan so gar nicht "wie aus dem Ei gepellt"? Kein Wunder, Corona hält die Branche weiterhin in Atem. Das geht Ihnen wie uns mittlerweile ganz schön auf die Eier!

Ein herrlich cremiges Eierlikörchen kann da vielleicht etwas Abhilfe schaffen. Wir haben ein paar Rezeptideen gesammelt, die im Handumdrehen gelingen und für echte Genussmomente sorgen.

Der Klassiker

dummy Klassisch und einfach gut

Das brauchen Sie:

  • 8 Stk. Eigelb

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 250 g Puderzucker

  • 400 ml süße Kondensmilch

  • 250 ml Rum, 54%ig

Eigelbe und den Vanillezucker schaumig schlagen, langsam den Puderzucker einrühren und die Kondensmilch dazugeben. Langsam den Rum unterrühren. Im Wasserbad erhitzen. Dabei stetig umrühren. Eierlikör sollte andicken! Auf maximal 70°C erhitzen.

Vegan? Geht auch!

dummy Eierlikör ohne Ei? Das geht!

Das brauchen Sie:

  • 500 g veganer Vanillepudding selbstgemacht, schmeckt am leckersten mit Mandelmilch (oder z.B. von Alpro)
  • 100 ml Rum oder Wodka
  • 250 ml Sahne vegan (Soja, Lupine etc.)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Rohrzucker
  • Kurkuma für die Farbe nach Beliebe

Pudding kochen und zusammen mit allen Zutaten, außer Rum und Vanillemark, in einen kleinen Topf geben. Kurz aufkochen und dann etwas abkühlen lassen. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit dem Rum zu den aufgekochten Zutaten in den Topf geben. Im Standmixer gut mixen, kalt stellen und genießen. Hält sich gut gekühlt und verschlossen etwa einen Monat.
 

Mehr Likör für den Likör

dummy Mit leckerem 43er Likör

Das brauchen Sie:

  • 5     ganze Eier
  • 100 g     Zucker
  • 1 Vanilleschote 
  • 250 g     Sahne
  • 200 g     Milch
  • 350 g     Likör 43

Eier, Zucker und Vanillemark schaumig verrühren. Die restlichen Zutaten zugeben und auf dem Wasserbad heiß rühren, bis der Likör etwas andickt. Abkühlen lassen und genießen!

Ohne Wumms

dummy Herrlich schokoladig und ohne Alkohol

Das brauchen Sie:

  • 50 g weiße Schokolade
  • 4 ganze Eier
  • 200 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Ahornsirup
  • 50 g weißer Zucker
  • 200 ml Milch

Zuerst die weiße Schokolade schmelzen und mit den Eiern zusammen im Wasserbad schaumig schlagen. Die Sahne cremig schlagen und mit den Eiern vermengen. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark dazugeben. Nun den Ahornsirup, Zucker und Milch zugeben und nochmal auf dem Wasserbad sämig abziehen. Abkühlen lassen und genießen.