Bereit für das Jawort?

Damit am Tag der Hochzeit alles perfekt ist, muss der Gastronom viele Vorbereitungen treffen
 zur Übersicht
03.04.2018

Hochzeiten planen

Bereiten Sie sich jetzt auf die Hochzeitssaison vor!

In den Sommermomaten heiraten viele Paare. Gastronomen müssen gut vorbereitet sein. Besonders in den Sommermonaten heiraten Paare gerne
Bald geht’s los: Die Hauptsaison für Hochzeiten beginnt. Denn was gibt es Schöneres als den Bund der Ehe bei strahlendem Sonnenschein einzugehen? Für die anschließende Feier wünscht sich das Brautpaar eine besondere Location. Was müssen Gastronomen bei so einem Großevent beachten? Wir haben uns schlau gemacht!
Damit am Tag der Hochzeit alles perfekt ist, können Gastronomen sich am besten frühzeitig mit dem Paar zusammen setzen Beraten Sie Ihre Kunden umfassend und frühzeitig

Frühzeitig anfangen zu planen!

Für jedes Paar ist die Hochzeit ein ganz besonderer Tag. Natürlich muss dabei alles perfekt sein: Treffen Sie sich daher frühzeitig mit dem Brautpaar und klären Sie grundlegende Dinge ab. Deko, Tischläufer und Servietten müssen den Geschmack des Paares genau treffen. Auch die Gestaltung der Tischkarten muss besprochen werden. Wie viele Gäste werden erwartet? Gibt es Lärmbeschränkungen und sind Kerzen erlaubt? Sollen die Gäste mit einem Sekt empfangen werden? Wird es einen Mitternachtssnack geben? Wie wird die Bezahlung ablaufen? Beraten Sie das Brautpaar umfassend!

Auf einer Hochzeit kann das Essen als Menü serviert werden oder in buffetform bereit gestellt werden Das Essen kann in Buffet-Form oder direkt zum Platz serviert werden

Menü oder Buffet?

Auf jeder Hochzeit jagt ein Highlight das nächste. Ein Höhepunkt ist das Essen. Da es meistens das Erste ist, was nach der Zeremonie verspeist wird, ist der Hunger bei den Gästen meistens groß – kalkulieren Sie also großzügig. Besprechen Sie im Voraus, ob ein Menü oder ein Buffet gewünscht wird. Natürlich ist auch eine Kombination möglich: Beispielsweise können Sie Vorspeise und Dessert am Platz servieren und den Hauptgang in Buffet-Form bereitstellen. Bieten Sie Ihren Kunden im Vorhinein eine kleine Verkostung an, damit sich Braut und Bräutigam voll und ganz auf Ihren Service verlassen und den Tag genießen können.

In den späteren Stunden wird auf einer Hochzeit die Tanzfläche eröffnet. In den späteren Stunden wird auf einer Hochzeit die Tanzfläche eröffnet.

Genügend Platz vorhanden?

Nach dem Essen beginnt der ausgelassene Teil der Feier. Ein DJ oder Musiker darf dabei natürlich nicht fehlen. Kalkulieren Sie also genügend Platz für einen externen DJ ein, der die Gäste mit dem richtigen Sound bis in die späten Stunden begleitet. Haben Sie einen Discjockey, der bei Ihnen öfter auflegt, oder gar einen hauseigenen Musiker? Lassen Sie es das Brautpaar wissen! Genauso wichtig ist, dass auch ausreichend Fläche für Tänze vorhanden ist. 

Auf einer Hochzeit ist alles auf das Ehepaar abgestimmt – ob Geschirr, Deko oder Hochzeitstorte ... Auf einer Hochzeit ist alles auf das Ehepaar abgestimmt – ob Geschirr, Deko oder Hochzeitstorte ...

Das passende Equipment

Bei der Hochzeit steht das Brautpaar im Rampenlicht. Das Hochzeitspaar zieht nicht nur alle Blicke auf sich, sondern auch bei Deko und Accessoires stehen die Verliebten im Mittelpunkt. Eine besondere Aktion: Gestalten Sie Teller, Tassen, Gläser, Besteck & Co. individuell mit einem gewünschten Aufdruck. Einfach Produkte aus dem Flyer in der rechten Box auswählen und zusammen mit dem Wunschdruck an uns senden. Vor der Fertigstellung erhalten Sie einen Entwurf zur Ansicht. Das Beste: Die Veredelung ist für Sie kostenlos!