schließen
X
Anmelden
Der Benutzername und/oder das Passwort ist nicht korrekt.
Noch nicht registriert?
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

Obst & Gemüse

Herrlich frisch

Bunte Obstsalate, fruchtige Desserts, knackige Salate: Mit CHEFS CULINAR kein Problem! Bei uns gibt's eine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse. Dabei achten unsere Experten bei der Auswahl auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Besonders bei frischen Produkten sind regelmäßige Kontrollen Pflicht – damit Sie stets einwandfreie Produkte erhalten. Was Ihren Gästen zurzeit besonders gut schmeckt, stellen wir Ihnen auf der Seite regelmäßig vor – und natürlich können Sie all das auch bei uns bestellen.

Es ist Kohl-Saison!

Wir lassen uns verkohlen!

Kohldampf voraus

Kohlsorten

Auch der Winter hat seine gute Seite – vor allem in kulinarischer Hinsicht. Denn: Jetzt kommt wieder Kohl auf den Teller! Ob Blumen-, China- oder Rosenkohl – das Wintergemüse hat für jeden Geschmack etwas dabei. Wir zeigen Ihnen, welche verschiedenen Sorten wir im Sortiment haben und womit Sie sie am besten kombinieren können …

Blumenkohl

Weißer Riese

Mmmh – Blumenkohl mit zerlassener Butter oder Béchamelsauce schmeckt einfach gut. Der Karfiol, wie der Blumenkohl auch genannt wird, kann sowohl roh als auch gebraten, überbacken, gedünstet, gekocht, in blanchierter Variante, frittiert oder püriert gegessen werden. Seinen Namen verdankt er einer botanischen Besonderheit: Der Kohlkopf ist nämlich der nicht geschlossene Blütenstand der Pflanze. Besonders bekannt ist er in weißer Ausführung – es gibt ihn jedoch beispielsweise auch in violetter Variante. Der Kopf steckt voller wertvoller Nährstoffe: Besonders der hohe Anteil an Vitamin C sticht heraus. Dazu ist er leicht bekömmlich, was vor allem an seiner feinen Zellstruktur liegt. Wie Sie ihn in der Küche einsetzen? Wir verraten es Ihnen! 

 
 
Chinakohl

Der Geschmack Asiens

Nomen est Omen: Tatsächlich stammt der Chinakohl aus dem im Namen erwähnten Land. Schon seit dem 5. Jahrhundert schwören die Einwohner auf diese Kohlsorte. Kein Wunder, denn er weist nicht nur kulinarisch einige Vorzüge auf, sondern auch gesundheitliche. Der Krauskopf besitzt nämlich kaum Kalorien und Fett – perfekt also für figurbewusste Genießer. Dazu ist er reich an Vitamin C und trägt einen beachtlichen Teil an Folsäuren und Senfölen in sich. In der Küche überzeugt er nicht nur in Gerichten, die den Geschmack aus Fernost widerspiegeln, sondern auch in Salaten, Gemüsepfannen, Suppe, Aufläufen, Eintöpfen und vielem mehr. Wir haben einige Inspirationen für Sie …

 
 
Rosenkohl

Alles rosig!

Ein richtiger Klassiker in der Herbst- und Winterküche: Rosenkohl. Kaum einer weiß, dass dieses Köpfchen erst seit dem 19. Jahrhundert auf unserem Teller landet. Sein englischer Name "Brussels sprout" lässt auf seinen Ursprung zurückschließen: In Brüssel wurde der Rosenkohl nämlich erst um 1821 entdeckt – er ist also ein richtiges Nesthäkchen unter den Kohlsorten. Geschmacklich entfaltet er sich nach dem ersten Frost, weshalb er meist ab Oktober oder November auf den Tisch kommt. Ein Qualitätsmerkmal sind fest geschlossene und druckfeste Röschen. Besonders an den kommenden Festtagen wird er gerne verspeist. Wir haben einige Rezept-Ideen für Sie …

 
 
Weißkohl

Der Liebling der Deutschen

Viel mehr als nur eine Sättigungsbeilage: Weißkohl. Gerade im Winter versorgt er uns mit wertvollen Nährstoffen. Er ist die am meisten verkaufte Kohlsorte in Deutschland – kein Wunder, denn der Weißkohl schmeckt richtig gut. Der Geschmack wird als unverkennbar charakterisiert und passt wunderbar zu deftigem Essen. Übrigens: Wenn Sie ihn lange schmoren, wird er süßer. Klassisch wird er für Kohlrouladen verwendet, aber auch in einem Curry oder auf einem Flammkuchen macht er sich prima. Wir haben einige Tellervariationen für Sie …

 
 
Kohlrabi

Kleiner Kohl ganz groß

Milder Geschmack und auch roh unheimlich lecker: Kohlrabi kommt bei jedem gut an! Wo diese Kohlsorte jedoch herkommt ist bis heute nicht geklärt – sicher ist jedoch, dass sie ihren Ursprung im europäischen Raum hat. Mit abgetrennten Blättern hält sich dieser kleine Kohl sogar 1 Woche in der Kühlung. Bei der Verdaulichkeit sammelt er besondere Pluspunkte: Im Gegensatz zu den meisten Kohlsorten ist der Kohlrabi gut bekömmlich. Achten Sie bei der Zubereitung darauf, dass sie ihn nur einige Minuten dünsten, – denn sonst verliert er sein bekanntes Aroma. Wir haben einige Rezept-Tipps für Sie …

 
 

Das bedeutet bei CHEFS CULINAR "Obst & Gemüse"

Sorgfalt, Frische und Nachhaltigkeit wird bei CHEFS CULINAR groß geschrieben! Daher liegt unser Hauptaugenmerk besonders auf der Auswahl und Nähe unserer Obst- und Gemüse-Produzenten und auf dem verantwortlichen Umgang mit der empfindlichen Ware. Ein dezentrales Qualitätsmanagement in allen unseren Niederlassungen steht dabei im regelmäßigen Dialog mit den Lieferanten. Damit Sie stets gleichbleibende, einwandfreie Produkte von uns erhalten – egal, ob es sich dabei um einen regionalen oder saisonalen Artikel oder um Exoten handelt. Nach dem Motto: Frische braucht kurze Wege.

Kurzum: Bei CHEFS CULINAR finden Sie ein breites, national lieferbares Sortiment an frischem Obst & Gemüse – selbstverständlich zu aktuellen, attraktiven Marktpreisen.

Und damit Sie Zeit und Nerven sparen, bekommen Sie Ihr Obst & Gemüse zusammen mit allen von Ihnen bestellten Artikeln in einer Lieferung. Wir vereinen somit die Kompetenz eines Spezialisten mit der Leistungsfähigkeit eines Vollsortimenters.

Vorteile

  • Produktvielfalt – bundesweit lieferbares Sortiment für jeden Bedarf
  • Regionalität – Obst und Gemüse von regionalen Produzenten
  • Alles aus einer Hand – Spezialist und Vollsortimenter zugleich
  • Frische und Qualität – Frische-Logistik und umfassende Kontrollen für gleichbleibend frische Ware 

Das Sortiment

  • Früchte und Beeren
  • Gemüse
  • Obst und Gemüse geschnitten
  • Pilze
  • Kräuter
  • Zubehör, wie Messer, Obst- und Gemüseschneider, Schneidbretter, Schalen und Körbe

Wissenswertes rund um unser Obst und Gemüse