schließen
X
Anmelden
Der Benutzername und/oder das Passwort ist nicht korrekt.
Noch nicht registriert?
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

Ach du dickes Ei

Bunte  Eier lassen Kinderaugen an Ostern leuchten
 zur Übersicht
20.02.2018

Festliche Oster-Tafel

Tipps und Tricks für ein besonderes Menü an den Feiertagen

Festlicher gedeckter Ostertisch im Restaurant An einer liebevoll gedeckten Ostertafel nehmen Ihre Gäste gerne Platz
Eier färben, Osterfeuer anzünden und Hefezopf backen – dies sind nur einige Brauchtümer an Ostern, die sich alljährlich großer Beliebtheit erfreuen. Doch neben traditionellen Ritualen und althergebrachten Speisen, wie Osterlamm und Osterbrot, lohnt es sich, an diesen Tagen für Ihre Gäste ein überraschendes Festtagsmenü zu zaubern. Wir haben da ein paar Tipps für Ihre Speisekarte und zeigen, wie der Hase läuft ...

Bis zum Osterfest sind es nur noch wenige Wochen. Deshalb ist es jetzt schon ratsam, sich über ein fulminantes Festtagsmenü Gedanken zu machen. Und nicht nur das: Vielleicht findet ja auch die ein oder andere ungewöhnliche Oster-Dekoidee den Weg in Ihr Restaurant... 

Ostermenü 1

Gutes aus der CHEFS CULINAR Osterküche: Frischkäseknödel im Popkorn-Mantel auf Salat

1. Gang: Frischkäseknödel im Popkorn-Mantel auf Salat

Frühlingsgefühle lassen sich mit diesem Gericht ganz leicht auf die Teller zaubern. Unser Profi-Tipp: Die Knödel können Sie auch in geröstetem Sesam oder gehackten Nüssen wenden. 

Gutes aus der CHEFS CULINAR Osterküche: Kalbsfilet im Speckmantel

2. Gang: Kalbsfilet im Speckmantel

Was für ein Genuss: Ihren Gästen wird das zarte Kalbsfilet auf der Zunge zergehen. In Kombination mit Kräuterkartoffeln und Sauce hollondaise schmeckt das Gericht vorzüglich!

Gutes aus der CHEFS CULINAR Osterküche: Erdbeer-Vanille-Törtchen

3. Gang: Erdbeer-Vanille-Törtchen

Süße Verführung: Mit dem Erdbeer-Vanille-Törtchen bringen Sie die Herzen von Leckermäulern in Wallung. Unterschiedlich große Tortenböden verleihen dem Dessert noch mehr Pfiff. 

Ostermenü 2

Gutes aus der CHEFS CULINAR Osterküche: Gebratener Saibling mit rohem Schinken

1. Gang: Gebratener Saibling mit rohem Schinken

Als kleiner Appetitanreger bietet sich der Saibling geradezu an. Sein feines, schmackhaftes Fleisch sorgt für eine Geschmacksexplosion par excellence. Ob frische oder getrockente Morcheln, diese Pilze passen wunderbar zum Lachsfisch. 

Gutes aus der CHEFS CULINAR Osterküche: Lammkotelett mit Morcheln und Spargel

2. Gang: Lammkotelett mit Morcheln und Spargel

Lamm darf auf der österlichen Festtagstafel nicht fehlen. Garnieren Sie das herzhafte Stück Fleisch doch mal mit in Speck eingerollten Spargelpäcken. Da läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen ... 

Gutes aus der CHEFS CULINAR Osterküche: Weiße Schokolade mit Spargel und Himbeere

3. Gang: Weiße Schokolade mit Spargel und Himbeere

Wer kann weißer Schokolade schon widerstehen? Deshalb setzt dieses Dessert dem Ostermenü die Krone auf. Das Besondere: Die Kombination aus Schokolade und Crème Patissier aus Spargel ... mmmh!

Ei, ei, ei – was haben wir denn da für Deko-Ideen?

Eierfärben mal anders

Es muss nicht immer die handelsübliche Eierfarbe sein – verwenden Sie Nagellackfarbe, die sorgt nämlich für ein außergewöhnliches Muster. Dafür einfach verschiedene Farben in einen Becher füllen, ohne diese zu vermischen. Das Ei hineintunken – und schon erhält es eine tolle Struktur. 

Tulpen-Styling

Schmale, hohe Glasvasen eignen sich prima, um Tulpen in unterschiedlichen Längen hineinzustellen. Einfach jeden Stängel auf eine beliebige Größe zurechtschneiden und eine halbe Tasse Wasser in die Vase geben. Nun die Blume mit dem kürzesten Stängel nach unten in die Vase stellen und die längeren Blütenstiele nach und nach dazugeben.   

Eier im Glas

In eine breite, große Glasvase eine kleinere mit Wasser stellen und den Blumenstrauß darin platzieren. Den Hohlraum nun abwechslend mit ausgeblasenen weißen und braunen Eiern befüllen.