13.02.2020

Auf einen unvergesslichen Abend

Die Creme de la Creme der Gastro-Szene im Mercedes-Benz Museum

dummy Zu den Highlights zählt die Ehrung der besten Restaurants Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und Südtirols.
Nächsten Montag findet das Gala-Event der Superlative statt: Die "Nacht der Sterne". An dem Abend des 17. Februars – im Rahmen der Stuttgarter Fachmesse Intergastra – trifft sich die Creme de la Creme der Gastro-Szene im Mercedes-Benz Museum. Auch die ersten 3 Gewinner unseres Genuss-Contests dürfen mit je einer Begleitperson einen unvergesslichen Abend erleben. Dazu wird das Gewinnerrezept "Leber à la Schwarzwälder Kirsch" von Jannik Schupp in aller Munde sein und an einer der Live-Stationen für das hochkarätige Gäste-Publikum ausgegeben. Wir als Premiumparter sind selbstverständlich live dabei ...

Ungefähr 1.000 Gäste, darunter mehr als 150 Michelin-Sterne- und Haubenköche aus dem deutschsprachigen Raum, kommen im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart zusammen, um den Sieger des Hornstein Rankings zu küren, dessen Platzierungen sich aus den Noten und Bewertungen namhafter Gastronomieführer errechnen. Felicitas Then – die erste Gewinnerin von „The Taste“ – führt dabei kompetent und mit spielerischer Leichtigkeit durch das Gastro-Event der ahgz (dfv Mediengruppe) und Burg Staufeneck.

Neben der Ehrung der besten Restaurants Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und Südtirols im Rahmen des Hornstein-Rankings gehört auch die Entdeckungsreise durch die Geschichte des Automobils im Mercedes-Benz Museum zu den Highlights dieser besonderen Nacht. Nicht zu vergessen die kulinarischen Meisterleistungen vom Team Burg Staufeneck unter der Leitung von Sternekoch Rolf Straubinger – garantiert ist Genuss auf höchstem Niveau! Übrigens: Auf der Gästeliste stehen auch die Prominenz und echte Branchengrößen: Von TV-Köchen bis hin zum Messe-Chef ist auf der Gala alles vertreten, was Rang und Namen hat.