schließen
X
Anmelden
Der Benutzername und/oder das Passwort ist nicht korrekt.
Noch nicht registriert?
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

Portwein-Lieblinge

 zur Übersicht
10.01.2019

Süßweine – die besonderen Klassiker

Unsere Weinfachberater stellen Ihnen charismatische Tropfen vor

Portwein ist nicht nur zum Kochen beliebt, sondern auch ein Genuss im Glas Portwein ist nicht nur zum Kochen beliebt, sondern auch ein Genuss im Glas
Adoramos vinho do Porto – wir lieben Portwein! Von den besten Schätzchen möchten unsere Weinfachberater Ihnen einige aus der Region Alto Douro aus Porto/Portugal ans Herz legen. Nur Rebsorten, die aus dieser Gegend stammen, sind für die Herstellung von Portwein zugelassen und dürfen sich auch so nennen. Vorhang auf, für unsere süßen Wilden!

Vanille trifft auf Beere

Vor über sieben Generationen hat sich die Familie Sandeman am Douro etabliert. Ihre Tawny Ports sind ein Musterbeispiel an Zuverlässigkeit und Qualität. Dieser Portwein ist klar, bernstein-rot gefärbt, hat einen leichten, aber intensiven Körper und zu Beginn sanfte Vanillearomen gefolgt von Trockenfrucht-Noten. Diese Harmonie und das frische Aroma von roten Beeren entfalten sich im Mund und verbinden sich mit der Komplexität der Holzreife in einem runden Abgang. 

dummy

Robert Wiese, Sommelier bei CHEFS CULINAR Neubrandenburg

dummy

Seine Empfehlung: Sandeman Tawny Port

Konzentrierte Aromen

Für mich eine der gelungensten Kompositionen im Portweinbereich und aus einem internationalem Top-Haus. Als Tawny-Liebhaber erfreue ich mich stets an den konzentrierten Aromen von Trockenfrüchten: komplex, geschmeidig und sehr aromatisch, mit einer unglaublichen Tiefe. Am liebsten genieße ich ihn pur oder mal zum Edelschimmelkäse. 

dummy

Bernhard Mireisz, Sommelier bei CHEFS CULINAR Lübeck

dummy

Seine Empfehlung: Warre's Otima 10 Year old Tawny Port

Für den besonderen Anlass

Der Weiße Port ist schon etwas Besonderes – er tritt viel seltener in Erscheinung als seine roten Kumpanen. Der Sandeman White Porto wird überwiegend aus der Rebsorte Malvasia Fina destilliert und stammt aus der Region Alto Douro im Norden Portugals. Geschmacklich hat der Weiße Port einen frischeren, intensiveren und fruchtbetonteren Geschmack als roter Portwein. Je nach Reifegrad führt er im Nachklang eine Honig- oder Mandelnote mit sich.

dummy

Jan Gostanian, Sommelier bei CHEFS CULINAR Hamburg

dummy

Seine Empfehlung: Sandeman white Porto

Portwein-Genuss

Feine Noten von Mandeln, Kräutern und Orangen geben dem mindestens sieben Jahre gereiften Portwein seinen besonderen Geschmack. Ob zum Dessert oder zum Kaffee, dieser Portwein ist ein wahrer Genuss.

Wenke Lange

Wenke Lange, Sommelière CHFES CULINAR Neubrandenburg

dummy

Ihre Empfehlung: W. & J. Graham's The Tawny Port