17.02.2021

lemonpie Eventcatering

Top-Caterer mit Stil, Engagement und Herzlichkeit

Mitarbeiterin von lemonpie Das Team rund um lemonpie Eventcatering macht Kundenwünsche wahr
Caterer des Jahres 2020, Platz 1 beim Blach Report Eventcatering Ranking seit 4 Jahren in Folge – lemonpie beherrscht die Kunst des Gastgebens. Kein Wunder! Denn Johannes Molderings und sein Team sorgen mit vollem Engagement, Stil und Herzlichkeit für höchste Zufriedenheit bei ihren Kunden. Von gemütlichen Familienfeiern bis hin zu Großveranstaltungen internationaler Konzerne – der Eventcaterer aus Köln trägt dank seiner kulinarischen Highlights und wunderschönen Locations dazu bei, dass jede Feierlichkeit zu einem perfekten Tag wird.

In Zeiten von Corona überzeugte der Catering-Spezialist lemonpie mit seinem Konzept „Outdoor ist das neue Indoor!“ in der Kategorie „New Normal“ beim Wettbewerb zum Caterer des Jahres 2020, der jedes Jahr vom Branchen-Magazin „Cooking+Catering inside“ durchgeführt wird. lemonpie bewies, dass auch unter Einbeziehung der durch die Pandemie erforderlichen Hygienemaßnahmen ein stimmungsvolles Eventcatering mit emotionalem Erlebnischarakter möglich ist und bekam dafür den 1. Platz verliehen.

„Aufgrund der Corona-Situation war ein Umdenken nötig. Also haben wir uns auf die Suche nach neuen Wegen und Möglichkeiten begeben und haben unser Konzept den Entwicklungen stets angepasst. Unser Eventcatering sollte unbedingt seinen individuellen Ausdruck behalten und nicht zu einem sterilen Miteinander werden“, erklärt Johannes Molderings, Geschäftsführer von lemonpie. „Wir sind unheimlich stolz über diese Auszeichnung! Das lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken.“ 

Vor dem Lockdown setzte lemonpie bei seinen Bewirtungskonzepten verstärkt auf die eigenen Streetfood-Trucks, als auch auf Holzbuden, Marktstände und trendige Loungemöbel aus Europaletten und Naturmaterialien. Für eine heimelige Atmosphäre sorgten Wärmequellen wie Feuertonnen, Ölfässer und Räucheröfen. Die geschickte Anordnung des Mobiliars gewährleistete ausreichend Platz zwischen den Gästen.

Dezentrale Food-Inseln und Getränkeausgaben sowie ein zeitlich versetztes Eintreffen der Gäste an der Location verhinderten unerwünschte Gruppen- und Schlangenbildung und sorgten für den nötigen Mindestabstand zwischen den Gästen. Desinfektionsständer, Aerosol-Schutzwände und Spuckschutz in allen Servicebereichen gehörten ebenfalls zum umfangreichen Hygienekonzept des Caterers, das sogar die Anforderungen des HACCP übertraf.

Wir gratulieren unserem Kunden lemonpie zu dieser hervorragenden Auszeichnung und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg, Mut und Durchhaltevermögen. Wir sind uns sicher, dass er und sein Team nach dem Lockdown seinen Kunden wieder unvergessliche Momente bereiten wird.

Lunchbox von lemonpie