schließen
X
Anmelden
Der Benutzername und/oder das Passwort ist nicht korrekt.
Noch nicht registriert?
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

Die besten Menüs fürs Osterfest

Bei CHEFS CULINAR finden Sie tolle Rezept-Ideen für das Oster-Menü in Ihrer Gastronomie
 zur Übersicht
26.02.2018

Von modern bis klassisch

Mit diesen Menü-Ideen machen Sie Ihre Gäste zu Ostern glücklich

Gäste lassen sich an Ostern bei einem Brunch im Restaurant verwöhnen Ostern lassen sich Gäste gerne bei einem Brunch im Restaurant verwöhnen
Wenn Gäste sich an Ostern im Restaurant verwöhnen lassen wollen, sollten Gastronomen gut vorbereitet sein. Brauchen Sie noch ein bisschen Inspiration für Ihre Speisekarte? Wir haben verschiedene Oster-Menüs zusammengestellt – von klassisch über vegetarisch bis hin zu italienisch ist alles dabei. Damit machen Sie das Familienessen Ihrer Gäste zum Genuss-Erlebnis!

Übrigens: Auch für den Oster-Brunch oder die Nachmittags-Kaffeetafel haben wir das Richtige. Alle Artikelnummern und Infos zum Bestellen finden Sie in unserer Broschüre rechts in der Box. Sprechen Sie auch Ihren Verkaufsberater an – er hilft Ihnen gern.

Genießen wie in Bella Italia

Italienisches Ostermenü mit Rindercarpaccio, Kalbsrückensteak und süßer Pecorino-Feigen-Pasta Köstliche italienische Vorspeise zu Ostern: Rinder-Carpaccio mit Balsamico-Glace

Dieses Menü lässt Gäste von "La Dolce Vita" träumen: Servieren Sie als Vorspeise ein Rinder-Carpaccio auf Bärlauchcreme mit Balsamico-Glace und Parmesanhobel. Als Hauptgang folgt ein Kalbsrückensteak mit Ziegenkäse-Pastinaken-Püree und Pesto-Jus. Das Dessert besteht aus einer süßen Pecorino-Feigen-Pasta, glasiert mit Orangenlikör, und setzt dem Ganzen die Krone auf.

Reise nach Asien und zum Orient

Fernöstliches Oster-Menü mit Wakame-Algen, Kaninchenrücken mit Hummuskruste und Prosecco-Mango-Creme Mal was ganz anderes: der Wakame-Salat mit Fisch-Praliné zu Ostern

Für experimentierfreudige Gäste genau das Richtige: Der erste Gang ist eine Hommage an Asien und hält einen Wakame-Salat mit Fisch-Praliné und gebratenem Garnelen-Tartar bereit. Danach geht es orientalisch weiter mit sautiertem Kaninchenrücken mit Hummuskruste und gebackenen Orient-Kartoffeln. Den Abschluss bildet eine Prosecco-Mango-Creme mit flambierten Schoko-Kugeln. Ungewöhnlich, aber köstlich!

Raffiniert wie in Frankreich

Französisches Oster-Menü von CHEFS CULINAR mit Quiche Lorraine als Vorspeise Ostern feiern wie in Frankreich – mit einem leckeren Stück Quiche Lorraine

Die Franzosen sind berühmt für ihren guten Geschmack und die originelle Küche. Daran angelehnt ist unser Oster-Menü: Ihre Gäste dürfen sich auf eine Quiche Lorraine mit Ziegenkäse und frischem Salat als Vorspeise freuen. Danach folgt der Hauptgang mit gegrilltem Heilbutt-Filet auf Peppa-Sauce mit Rucola-Gnocchi. Und als Dessert lockt Vanille-Eis im Zitronen-Blätterteighörnchen. Mmmh!

Für Veggie-Fans

Vegetarisches Oster-Menü mit Antipasti, Garganelli mit Käse-Trüffel-Sauce und Tartufo

Wer auf Fleisch verzichten möchte, kommt zu Ostern trotzdem auf seine Kosten: Mit dem Veggie-Menü servieren Sie als Vorspeise verschiedene Gemüse-Antipasti. Als Hauptspeise gibt es Garganelli mit geräucherter Käse-Trüffel-Sauce; und mit einem klassischen Tartufo als Dessert runden Sie das Ganze ab.

Ostern ganz klassisch

Klassisches Oster-Menü

Klar, zu Ostern darf Lamm auf der Speisekarte nicht fehlen! Gäste, die es klassisch mögen, kommen mit Lammkarree, Kartoffelgratin und Rote-Bete-Gemüse voll auf ihre Kosten. Als Vorspeise gibt's Rindfleisch-Tartar, zum Dessert schließt die Vanillecreme Fürst-Pückler-Art das Menü perfekt ab.