20.11.2017

Achtung, wildes Jagdschnitzel!

CHEFS CULINAR Profikoch Daniel Kämmer verrät sein Leibgericht

Unser Profi-Koch Daniel Kämmer präsentiert sein Lieblingsgericht CHEFS CULINAR Profikoch Daniel Kämmer stellt heute sein Lieblingsgericht für den Winter vor
Sie kennen es wahrscheinlich selbst: Jemand, der mit Leidenschaft kocht, weiß besondere Gaumenfreuden auch selber sehr zu schätzen. Deswegen wollen wir von unseren CHEFS CULINAR Köchen wissen, was sie eigentlich im Winter am liebsten essen – und fangen mit unserem Profikoch Daniel Kämmer an. Sein Lieblingsrezept ist einfach und gleichzeitig pfiffig. Ein echtes Gedicht in der kalten Jahreszeit!

"Jetzt, im Herbst und Winter, gibt's die beste Wild-Qualität, außerdem kann ich Pilze selbst sammeln", sagt Daniel Kämmer. 2 wirklich gute Gründe für sein Lieblingsgericht: Schnitzel vom Hirsch mit Jägermeister-Rahmpilzen. "Der Jägermeister gibt dem Gericht besonderen Pfiff – und außerdem ein wohliges Gefühl im Bauch."

Der klassisch ausgebildete Koch war jüngster Küchenchef der Maritim-Kette und hat ein Hochschulzertifikat der Munich Business School im Bereich Management und Leadership. Er kann auf eine langjährige Erfahrung in  gesamtgastronomischen Belangen der Hotellerie zurückblicken und kennt sich mit High-Convenience-Konzepten besonders gut aus. Sein Motto in der Küche: Einfach, aber lecker!

Davon können Sie sich selbst überzeugen: Das Schnitzel vom Hirsch lässt sich ohne viel Chichi schnell nachkochen und wird Ihre Gäste bestimmt sofort begeistern!

Wildes Jagdschnitzel

Schnitzel mit dem gewissen Etwas

Daniel Kämmer mag als Schwabe alles, was mit Spätzle daherkommt. Daher empfiehlt er zum Jagdschnitzel mit Jägermeister-Rahmpilzen natürlich Spätzle – ein Kartoffelpüree passt allerdings auch gut dazu. Für eine extravagante Note servieren Sie dazu noch ein Wildkräuterpesto.

Das Besondere am Kochen ist für mich die Verbindung aus Kunst und Handwerk: Das Handwerk muss man lernen, dass es was Besonderes wird, ist die Kunst.

Daniel Kämmer