ICA-Lehrgänge

ICA Caregastronomie Assistentin lächelt in die Kamera

ICA Betriebsleiter Assistent Caregastronomie®

ICA Caregastronomie Manager lächelt in die Kamera

Kaufmännische/r Betriebsleiter/in Gastronomie

Weiterbildung in den eigenen 4 Wänden

Lernen neben dem Beruf? Mit Methode kein Problem!

Die Academy des INSTITUTE OF CULINARY ART hat zusammen mit Experten und erfolgreichen Praktikern ein spezielles Weiterbildungsprogramm entwickelt: berufsbegleitende Lehrgänge mit nachhaltigen Lernerfolgen. Denn durch gezielten Einsatz von Selbstlernmethoden kann die Weiterbildung neben dem Beruf absolviert werden. Die Lernintensität kann dabei an die persönlichen Fähigkeiten und Umstände angepasst werden.

Durch "Blended-Learning" – auf Deutsch "gemischtes Lernen" – wird das Wissen mit Hilfe von Lektionen von Zuhause aus erarbeitet und mit einem Online-Test überprüft. Für offene Fragen und den Abschlusstest sind Präsenzveranstaltungen vorgesehen.

Vom Koch bis zum Multi-Unit-Manager: Menschen aus allen Bereichen und Positionen, die mit den Einrichtungen der Caregastronomie in Verbindung stehen, profitieren von diesem Weiterbildungsprogramm.

Die Lehrgänge Assistent Foodservice Manager (IHK) und Foodservice Manager (IHK) werden als gemeinsame Lehrgänge des Institute of Culinary Art (ICA) und des Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz (GBZ) angeboten und schließen mit einem IHK-Zertifikat ab.

Die CHEFS CULINAR Akademie bietet exklusiv als Lizenzpartner der ICA-Academy die Möglichkeit, sich zum/r kaufmännischen Betriebsleiter/in Gastronomie (IHK) mit Branchenvertiefung Caregastronomie weiterzubilden. Hinter dem INSTITUTE OF CULINARY ART steht ein Netzwerk aus namhaften Unternehmen der gesamten Branche. Als staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung ist die ICA-Academy zu einer bedeutenden Instanz für die gesamte Foodservice-Branche geworden.